Aktuelles
Rita Schwarzelühr-Sutter und SPD-Arbeitskreis Soziales besuchen Integrationsbetrieb der „AwoCaDo“

03.07.2017 Zusammen mit den SPD-Landtagsabgeordneten des Arbeitskreises Soziales hat die SPD-Bundestagsabgeordnete und Parlamentarische Staatssekretärin den Integrationsbetrieb Hotel St. Fridolin in Bad Säckingen der AwoCaDo besucht. Die Gesellschafter und Gründer der AwoCaDo Integrationsbetriebe Gemeinnützige GmbH sind die Arbeiterwohlfahrt Kreisverband Waldshut e.V., der Caritasverband Hochrhein e.V. und der Evangelische Kirchenbezirk Hochrhein. Begleitet wurde Rita Schwarzelühr-Sutter von Bad Säckingens Bürgermeister Alexander Guhl und dem SPD-Ortsvereinsvorsitzendem Alexander Wunderle. Geschäftsführer Nils Bosley erläuterte mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter das Konzept des Integrationsbetriebs, von dem sich alle Teilnehmenden beeindruckt zeigten. Ziel ist  die Förderung der Arbeitsbefähigung und beruflichen Qualifikation gefährdeter oder schwer vermittelbarer oder behinderte arbeitsloser Personen, insbesondere Langzeitarbeitsloser oder sonstiger benachteiligter Personen durch das Angebot von Arbeit, Berufsförderung und sozialpädagogischer Betreuung.

Zurück