Aktuelles
Medizinische Versorgung im ländlichen Raum: Arbeitskreis Soziales der SPD-Landtagsfraktion in Bad Säckingen

03.07.2017  Zu dem Thema „Medizinische Versorgung im ländlichen Raum“ hat der Arbeitskreis Soziales der SPD-Landtagsfraktion an der Kreisversammlung des SPD-Kreisverbands Waldshut teilgenommen. Vor Ort waren die Landtagsabgeordneten* Sabine Wölfle (Emmendingen), Rainer Hinderer (Heilbronn), Andreas Kenner (Kirchheim) und Berater Roland Klose.  Dabei stand die Diskussion um die Zukunft der Krankenhäuser im Landkreis Waldshut  im Mittelpunkt.

Die  SPD-Kreisvorsitzende, Bundestagsabgeordnete und Parlamentarische Staatssekretärin Rita Schwarzelühr-Sutter, Bürgermeister Alexander Guhl, und Kreistagsfraktionssprecherin Karin Rehbock haben ebenfalls zu diesem drängenden Thema gesprochen. Zur Berichterstattung der Badischen Zeitung  geht es hier:

http://www.badische-zeitung.de/bad-saeckingen/tiefer-vertrauensverlust-in-geschaeftsfuehrung-der-spitaeler-gmbh--138904551.html

 

*Sabine Wölfle: stellv. Vorsitzende der SPD-Landtagsfraktion, Sprecherin für Sozial- und Frauenpolitik, Sprecherin für Integration und Inklusion

Rainer Hinderer: Sprecher für Gesundheits-und Suchtpolitik, Vorsitzender des Sozialausschusses im Landtag

Andreas Kenner: Sprecher für Jugend-, Familien-, und Seniorenpolitik

Zurück